James Baron

Zu Gast bei James Baron

James Baron ist seit Dezember 2015 Küchenchef im Hotel Tannenhof im österreichischen St. Anton am Arlberg. Sein Handwerk lernte der gebürtige Engländer in renommierten Schweizer Restaurants und Top-Adressen im Ausland.

In der Küche zeichnen sich der Kulinariker und sein Team durch Disziplin, Konsistenz und Kreativität aus. Dabei kommt jedoch die Regionalität nicht zu kurz, denn die Traditionen und Wurzeln des Tirols spielen neben neuen und innovativen Kreationen eine entscheidende Rolle.

Seine hervorragende Koch-Performance und sein Talent werden durch zahlreiche Auszeichnungen geehrt. Der österreichische GaultMillau Restaurantführer schreibt darum zu Recht: „Er kocht souverän und witzig zugleich, spielt gekonnt mit Texturen und schafft es, jedem Gericht Spannung zu verleihen.“

Chef’s Homeoffice: Der Talk

James Baron: Der Haubenkoch ist nicht nur ein visuelles Feuerwerk :), sondern vor allem eines: Einer der besten Köche Österreichs. Er ist seit Dezember 2015 Küchenchef im Superior Hotel Tannenhof in St. Anton am Arlberg. Sein Handwerk lernte er in renommierten Schweizer Küchen, u.a. als Sous-Chef von Andreas Caminada (19 GaultMillau Punkte und 3 Michelin Sterne) oder bei Didier de Courten (2 Michelin-Sterne, 19 GaultMillau Punkte).

Im Chef’s Homeoffice – Talk spricht James mit Matthias Luchsinger darüber, wie man witzig kocht, was Forellen-Cheesecake mit Kunst zu tun hat und wieso ein Sternekoch seines Kalibers einen Kochkurs in Thailand besucht.

alpenküche bernadette lisibach bocuse dor castello del sole chefkoch chefshomeoffice christian kuchler culinary center vitznau dario cadonau drei brüder à la carte fabian raffeiner felix franz gastrotalk gaultmillau gourmetkoch guarda val gui guidemichelin haubenkoch hirschen oberkirsch james baron kursaal bern le petit perolles mario garcia markus wicki martin bieri mattias roock michelin stern molekularkoch muntanella arosa philipp audolensky pierrot ayer rathauskeller zug roger kalberer rolf caviezel schlüssel mels schäfli wigoltinen silvia manser starkoch stefan meier sternekoch sterneköchin taverne zum schäfli zug zum kaiser franz

Keine Kommentare vorhanden.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.